Suche
  • Tobias Göck

Damit der Tod nicht das letzte Wort hat.

Trauerredner Bodo Bruckhaus stellt sich vor:

"Wenn wir einen lieben Menschen durch den Tod verlieren, wollen wir Abschied nehmen. Da sich die Bestattungskulturen im Laufe der Zeit verändert haben, ist es oftmals für die Hinterbliebenen nicht einfach, eine Trauer-Zeremonie zu gestalten, die dem verstorbenen Menschen gerecht wird.

Die christliche Begräbnisliturgie wird auch in der Zukunft einen große Rolle spielen. Sie hat allerdings keine Alleinstellung mehr. Als Bestattungsredner und Trauerredner biete ich Ihnen die Möglichkeit, eine weltliche, individuelle und persönliche Bestattungszeremonie, mit oder ohne religiösen Bezug zu gestalten.

Bei einem ausführlichen und persönlichen Gespräch, komme ich Ihren Bedürfnissen nach und werde all Ihre Wünsche umsetzen. Gemeinsam mit Ihnen gestalte ich eine gefühlvolle, individuelle und einzigartige Trauerfeier."

Weitere Informationen unter folgendem Link: https://www.trauerhilfe-goeck.de/trauerreden oder https://ihr-bestattungsredner.de







89 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen