DER BAUM DES LEBENS

Schaffen Sie sich einen Platz der Erinnerung

Wir sind Exklusivpartner für Speyer und gesamten Rhein-Pfalz Kreis

 

Mit dem Wandel der Bestattungskultur ist in Deutschland ein deutlicher Trend zur Feuerbestattung erkennbar. Mittlerweile sind es ca. 65 Prozent der Bestattungen in Deutschland Feuerbestattungen. Tendenz steigend. Mit Tree of Life dem Baum des Lebens wurde eine einzigartige Form der Naturbestattung geschaffen, welche uns befreit von allen Zwängen, direkt in den ewigen Kreislauf des Lebens zurückkehren lässt. Seit Menschen gedenken steht der Baum im Mittelpunkt unserer Beziehung zur Natur ein Mythos in vielen Regionen.

 

Der Gedanke, dass die Asche eines Verstorbenen durch die Wurzeln eines Baumes aufgenommen wird und somit in ihm "weiterlebt", scheint vielen Menschen annehmlich. Wählen Sie ihren eigenen persönlichen Wunschbaum aus, welcher in einem Substratgemisch aus der Asche der/des Verstorbenen und spezieller Vitalerde zur Durchwurzelung gepflanzt wird. Nach jeweiliger geographischer Herkunft stehen hierfür ausgewählte Sorten fast aller Laub-, Nadel- und Zierbäume zur Verfügung.

Aufgrund geltender gesetzlicher Zwangsbestimmungen in Deutschland werden Tree of Life – Bestattungen nur in autorisierten Vertragsunternehmen in Ländern, in denen es keine Beisetzungspflicht für Urnen gibt, zum Beispiel der Schweiz, der Tschechischen Republik oder den Niederlanden, durchgeführt.

Dazu erfolgt nach Einäscherung und der Trauerfeier in Deutschland die Überführung der Urne in das beauftragte Spezialunternehmen in eines der oben genannten Länder. Erst dort findet dann die Baumbestattung statt. Nach der Bepflanzung benötigt der Baum zur Durchwurzelung und Ascheaufnahme ca. ein halbes Jahr. Ist Ihr Baum pflanzfertig, wird er mit den jeweiligen Beisetzungsdokumenten durch uns an Sie übergeben. Sie erhalten daher Ihren Baum zur besten Pflanzzeit im Frühjahr oder Herbst. Pflanzen Sie Ihren Baum am Lieblingsplatz der/des Verstorbenen im eigenen Garten oder in der freien Natur und schaffen sie sich damit Ihren ganz persönlichen Gedenkplatz.

Mehr anzeigen

Trauerhilfe Göck

Bestattungen & Vorsorge

Wormser Landstraße 51

67346 Speyer

Neustadter Straße 19

67373 Dudenhofen

Berghäuser Straße 34
67354 Römerberg


Zentralruf
Speyer, Dudenh. & Römerberg
T 06232 - 65 195 65

Burgstraße 5 /
Ecke 
Kirchenstraße

67105 Schifferstadt

T 06235 - 95 90 855

info@trauerhilfe-goeck.de

Kontakt

Markenzeichen

Wir sind Mitglied im Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. und tragen das Markenzeichen, das für höchste Qualität in allen Bereichen steht.

DIN EN ISO 9001

Wir haben uns der Qualitätssicherung nach DIN EN ISO 9001 unterworfen. Die Zertifizierung und regelmäßige Kontrollen durch den TÜV Rheinland garantiert höchste Qualitätsstandards.

Markenzeichen Bestatter
TÜV Rheinland zertifiziert

© Trauerhilfe Göck 2019

Die Grüne Linie® -
Nachhaltige Bestattungen

Die Grüne Linie will dafür sorgen, dass der letzte Fußabdruck,
den wir auf unserer Erde hinterlassen, möglichst ökologisch und nachhaltig ist.

Regionaler Einkauf, kurze Wege und echte biologisch, ökologische Materialien sind unter anderem die Kriterien. Darüberhinaus unterstützen wir Natur- und Umweltschutzprojekte, wie bspw. das Buchen UrWaldprojekt von Peter Wohllebens Waldakademie in der Eifel.

www.grüne-linie.de

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • Google+ - Black Circle
  • YouTube - Black Circle